Der Markt an EMDR ist mittlerweile sehr ausgebaut. Wir können Ihnen deshalb nur empfehlen darauf zu achten:
– Trainer zu wählen, die eine pädagogische, psychologische oder medizinische Ausbildungen ausweisen und über eine fundierte therapeutische Qualifikation verfügen.
– in einem Dachverband organisiert sind.
– Erfahrungen in der Ausbildung von EMDR und/oder Traumatherapie ausweisen und als Trainer anerkannt sind.
– Professionelle Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen haben (Arbeitsvitas).

Institut für EMDR und NLP
Apamed Fachschule
Impulse Westküste